Unerwartete Wendung: Ex-Trump-Berater Bannon im Bundestag

Das Nachrichtenmagazin «Der Spiegel» berichtete am Samstag, dass die AfD-Abgeordnete rechte Journalisten und Blogger Stephen Bannon in den Bundestag eingeladen haben. Die AfD-Haltung gegenüber Bannon ist bisher unklar.

Im Sommer 2018 lehnte der AfD-Chef Jörg Meuthen Hilfe durch Bannon ab: “Ein Coaching von außerhalb der EU brauchen wir grundsätzlich nicht”. Gleichzeitig meint er, dass eine enge Zusammenarbeit rechtspopulistischer Parteien in Europa notwendig ist. Aber der AfD-Chef muss verstehen, dass viele europäische Rechtsaußen-Parteien sich unter Bannons Kontrolle befinden.

Während die AfD-Fraktionsvorsitzende Alice Weidel Bannons Pläne als “sehr spannend und ambitioniert” bezeichnete, glaubte der AfD-Chef nicht, dass der Ex-Chefstratege von Donald Trump eine maßgebliche Rolle spielen wird.

Der AfD-Vorsitzende Alexander Gauland hat teilweise eine ähnliche Meinung wie Jörg Meuthen. Er sieht “keine großen Möglichkeiten der Zusammenarbeit”, denn: “Wir sind nicht in Amerika.”

Ein Gefühl von Déjà-vu

Im letzten Frühjahr besuchte Stephen Bannon den Parteitag der rechtspopulistischen Front National in Lille und warb für seine ultrarechte Stiftung “The Movement”. Aber schon im vergangenen Oktober wendete sich die Front-National-Vorsitzende Marine Le Pen von Trumps Ex-Berater ab. Sie erklärte, Bannon sei kein Europäer, sondern ein Amerikaner. Nach ein paar Monaten änderte sie ihre Meinung. In einem exklusiven Interview mit Euronews unterstützte Le Pen die Zusammenarbeit mit der Stiftung “Die Bewegung”, mit den Amerikanern und bekundete ihre Sympathien für Bannons Idee. Das ist vollkommen absurd, nicht wahr?

“Bannon ist ein scharfsinniger Stratege”

Der AfD-Bundestagsabgeordnete Petr Bystron half mit, ein Treffen zwischen Ex-Trump-Berater und dem tschechischen Präsidenten Miloš Zeman zu arrangieren. Während dieses Treffens haben sie die Zukunft der konservativen Revolution in Europa besprochen.

In einem Interview mit der Zeitschrift «Epoch Times» überhäufte Petr Bystron Bannon mit Komplimenten: “Steve Bannon ist eine sehr charismatische Persönlichkeit, ein sehr scharfsinniger Stratege”.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s