Er ist Transgender und entschied sich für eine Abtreibung. Der Junge erzählt, wie LGBT in Polen lebt

Im vergangenen Sommer dachte der 21-jährige Lusiek aus Warschau darüber nach, in die Politik zu gehen. Er wollte eine Partei gründen, die für die LGBT-Rechte zuständig sein würde. Lusiek ist Transgender und identifiziert sich als Mann. Er hatte eine Abtreibung vorgenommen und wurde von den polnischen Medien verspottet.

Alles änderte sich am 7. August. An diesem Tag vor einem Jahr protestierten Hunderte Menschen, darunter Lusiek, gegen Urteil im Fall von Margo, die in der Sachbeschädigung beschuldigt wurde, obwohl sie die Kaution hinterlegte und regelmäßig das Polizeirevier besuchte. Die Polizei schritt hart ein, die Menschenrechtorganisation Human Rights Watch zählte 48 Festnahmen. Bei der Demo wurde auch Margo verhaftet. Die nächsten zwei Monate hat sie im Gefängnis verbracht.

“Damals wurde ich radikal und habe aufgehört, die Polizei zu mögen”, erinnert sich Lusiek. Lusiek zufolge ist er jetzt Anarchist.

Lusiek hat auch schlechte Erfahrung gemacht. Vor ein paar Monaten wurde er öffentlich gedemütigt. Er schrieb auf Instagram, dass er abgetrieben hatte. Dann wurde er in die Talkshow von dem polnischen TV-Sender TVP eingeladen, wo alle ihn ausgelacht haben. Sie haben keine Ahnung, wie der Transjunge die Abtreibung vornahm. Kurz danach sagten seine Nachbarn ihm, dass er Kindermörder ist. Sie gaben ihm zwölf Stunden Zeit, die Wohnung zu verlassen. Jetzt wechselt er oft den Wohnort.

Nach diesen Ereignissen will Lusiek auf jeden Fall aus Polen raus. Abtreibungen sind de facto in Polen verboten. Es führt vor allem zu Angst, weil das heißt, dass die Kinder, die keine Chance auf Überleben haben, müssen ab jetzt zu Leben kommen. Und unnötig zu erwähnen, dass die Situation der LGBT-Community in Polen weiter eskaliert. Wie haben eine systematische von der PiS-Regierung finanzierte Homophobie und Transphobie im Land.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s